Allgemeine Geschäftsbedingungen



Hier können Sie unsere AGBs als PDF Downloaden

Hier können Sie unsere AGBs als PDF Downloaden

Geschäftsbedingungen für Bestellungen von Verbrauchern im Sinne des §13 BGB aus der Bundesrepublik Deutschland

1. Der Vertragsabschluss kommt zustande, wenn wir innerhalb von fünf Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung diese ausdrücklich bestätigen, die bestellte Ware absenden oder der Bestellung nicht widersprechen.

Bitte beachten Sie hierbei, dass die Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen (nicht mehr als 9 Stück pro Artikel) erfolgen kann. Ihre Bestellung erfolgt in Textform (Brief, Telefax, E-Mail) oder telefonisch oder über unseren Online-Shop.

2. Sollte die gelieferte Ware einen Mangel aufweisen, können Sie die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen (Nacherfüllung), es sei denn, dies ist mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. Letzteres ist der Fall, wenn lediglich einige Teile einer Komplett-Packung defekt sind oder fehlen. In diesem Fall teilen Sie uns möglichst unter Angabe der Teile-Nummer laut Bauanleitung mit, welche Teile defekt sind bzw. fehlen. Wir werden Ihnen dann umgehend Ersatzteile übersenden. Wird ein Mangel innerhalb angemessener, von Ihnen zu setzender Frist nicht behoben, können Sie nach Ihrer Wahl eine Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Schadensersatz (nach Maßgabe der Ziff. 3.) beanspruchen oder vom Vertrag zurücktreten. Sie haben die gleichen Rechte auch ohne vorherige Fristsetzung, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist, von uns ernsthaft und endgültig verweigert wurde, sie Ihnen unzumutbar ist oder wenn besondere Umstände vorliegen, die unter Abwägung unserer beiderseitigen Interessen eine sofortige Geltendmachung der vorgenannten Rechte rechtfertigen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit Eingang der Ware bei Ihnen.

3. Schadensersatzansprüche gegen uns stehen Ihnen nur bei einer von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Verletzung von Leib, Körper oder Gesundheit oder der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht zu sowie wegen sonstiger Schäden, sofern diese auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägt und auf die der Kunde vertrauen darf. Unsere unabdingbare Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

4. Die Zahlung erfolgt per Nachnahme, per Vorkasse oder per PayPal. Zahlungsverzug tritt spätestens 14 Tage nach Lieferung der Bestellung ein.

5. Die angegebenen Preise verstehen sich in € einschließlich Mehrwertsteuer. Den Porto- und Versandkostenanteil entnehmen Sie bitte dem Bestellformular. Hinzu kommt die jeweilige Nachnahmegebühr, wenn Sie einen Versand per Nachnahme wünschen. Diese Gebühr ist bei Empfang der Ware zu bezahlen. Im Falle eines Widerrufs tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. In allen anderen Fällen tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.

6. Das Eigentum an der gelieferten Ware geht erst mit vollständiger Bezahlung auf Sie über.

7. Aktualisierungen von Artikeln oder Zusammenstellungen behalten wir uns vor, sofern sie eine Bereicherung darstellen und für Sie zumutbar sind.

8. Beschädigungen an der Transportverpackung teilen Sie uns bitte sofort bei Erhalt der Ware mit. Dies dient ausschließlich dazu, um unsere Ansprüche gegenüber dem Transporteur zu verfolgen. Ihre Rechte werden dadurch nicht eingeschränkt.
Im Falle von Reklamationen wenden Sie sich bitte an: Aggressive Zone Records/Patrick Weber
Hospitalstr. 36
99706 Sondershausen
Tel: 0173 77 02 195
e-Mail: info@aggressive-zone.de
Einzelunternehmen

9. OS-Plattform zur Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten Die EU-Kommission hat gemäß der EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine interaktive Website zur Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) bereitgestellt zur Schlichtung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften. Die OS-Plattform der EU-Kommission finden Sie unter diesem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

10. Information nach § 36 VSBG Wir sind nicht verpflichtet und werden auch nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
Aggressive Zone Records/Patrick Weber
Hospitalstr. 36
99706 Sondershausen
Tel: 0173 77 02 195
e-Mail: info@aggressive-zone.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. [3] Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns (Patrick Weber, Hospitalstr. 36, 99706 Sondershausen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. In allen anderen Fällen tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück an: Aggressive Zone Records/Patrick Weber
Hospitalstr. 36
99706 Sondershausen
Tel: 0173 77 02 195
e-Mail: info@aggressive-zone.de ,

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware(n):

____________________________________________________________
____________________________________________________________
____________________________________________________________
____________________________________________________________
____________________________________________________________

Bestellt am: ___________ / Erhalten am: ____________
Name des/der Verbraucher(s): __________________
Anschrift des/der Verbraucher(s): ___________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s): ____________________
Datum: ______________________

(*) Unzutreffendes streichen
Wenn der Wert der retournierten Ware unter 40,00 Euro liegt, übernehmen Sie bitte die Portokosten für die Rücksendung. Ist der Rücksendewert über 40,00 Euro, kontaktieren Sie uns bitte wegen eines für Sie kostenlosen Rücksendelabels unter
Tel: 0173 77 02 195
e-Mail: info@aggressive-zone.de ,


Zusätzliche Hinweise


Hinweispflicht nach § 6 Absatz1 Satz 6 und 7 der Verpackungsverordnung (VerpackV):
Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung (Tel. 0173 / 7702195, info@aggressive-zone.de). Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken (Germania Versand, Postfach 1239, 99706 Sondershausen). Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.


nach Oben